Stellenbeschreibung

    Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 3.500 Mitarbeitern an neun Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und –Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt.



     

    Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Schwelm, Deutschland suchen wir einen:

     

     

    Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

     

     

    Als Unternehmen mit nunmehr 100-jähriger Geschichte haben wir es stets verstanden, unseren Kunden innovative Produkte auf höchstem Niveau zu bieten. Effizienz, Qualität und Pionierarbeit spielten und spielen bei uns seit jeher eine große Rolle. Zur Sicherstellung einer effektiven und standortübergreifenden Nachhaltigkeitspolitik suchen wir Sie, als einen der Treiber unserer zukünftigen Ausrichtung in Sachen Nachhaltigkeit.

     

     

     

     

    Ihre Aufgaben:

     

    • Erarbeitung und Implementierung eines Nachhaltigkeitsprogramms für unsere deutschen und ausländischen Standorte in Abstimmung mit den Anforderungen unserer Kunden. (namhafte OEMs)

    • Konzeptionelle Entwicklung, Abstimmung und Steuerung der strategischen Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Abstimmung mit der Geschäftsführung und einzelnen Fachabteilungen

    • Ermittlung von Nachhaltigkeitspotenzialen sowie deren Steuerung bei der Umsetzung

    • Durchführung energetischer Bewertungen zur Darstellung von Optimierungspotenzial im Hinblick auf Wasser- und Energienutzung Abfallvermeidung sowie Recycling von Kunststoff in die eigenen Produktionsprozesse.

    • Sensibilisierung der Belegschaft durch entsprechende Kampagnen

    • Potenzialermittlung im Hinblick auf die Verwertung von Ausschuss, Regranulat und Recycling unter Berücksichtigung einschlägiger Qualitätsnormen

    • Erstellung eines jährlichen Nachhaltigkeitsberichts nach GRI

       

     

    Ihre Qualifikation:

     

    • Abgeschlossenes Studium der Umwelttechnik oder Ingenieurwissenschaft mit Schwerpunkt Umwelt, Klima, erneuerbare Energien oder vergleichbar

    • Weitsicht beim Thema der Einschätzung der ökologischen und ökonomischen Umsetzbarkeit

    • Einschlägige Berufserfahrung in den o.g. Bereichen in einem Industrieunternehmen, idealerweise aus dem Automotive-Umfeld

    • Erfahrung als Projektmitarbeiter in komplexen Beratungs- und Implementierungsprojekten mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit

    • Sie scheuen sich nicht vor direktem Kundenkontakt und bringen eine gewisse Vertriebsaffinität mit

    • Sie verfügen zudem über ein hohes Maß an Organisationstalent, sind präsentationsstark und haben gute Kenntnisse im Bereich von Produktionsabläufen

    • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse

    • Sie bringen eine gewisse Reisebereitschaft mit

    • Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse in den Normen ISO 50001, ISO 14001 sowie ISO 26000

     

     

    Wir bieten:

     

     

    Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem dynamisch gewachsenen, familiengeführten Unternehmen.  Es erwartet Sie ein spannendes Arbeitsumfeld mit weltweit namhaften Kunden, flachen Hierarchien und hoher Zukunftssicherheit.

     

    Ferner bieten wir:

     

    • Kostenlose Parkplätze

    • Einen Betriebskindergarten

    • Kantinenservice

    • Mitarbeiterevents

    • Betriebliche Weiterbildung

       

    Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins