Stellenbeschreibung

    Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 3.500 Mitarbeitern an neun Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und –Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt.



    Für das Ausbildungsjahr 2021 suchen wir am Standort in Schwelm, Deutschland, einen

    Auszubildenden Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und

    Kautschuktechnik (m/w/d)

     


    Aufgaben:

    Sie erhalten eine Einführung in die Bedienung komplexer Maschinen und (halb-)automatisierter Anlagen. Zu Ihren Tätigkeiten gehört z.B. das Bedienen, Einrichten und Einstellen der Produktionsanlagen, das Versorgen der Kunststoffmaschinen mit Rohmaterial, das Verpacken der Fertigartikel, Qualitätsaufschreibungen, die Durchführung von Sichtkontrollen und Nacharbeiten. Zusätzlich helfen Sie bei der Optimierung von Werkzeugen, Produktionsprozessen und -abläufen. Des Weiteren führen Sie kleinere Reparaturen durch.

     

    Profil:
    Sie haben mindestens einen guten Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie. Idealerweise haben sie bereits erste Erfahrungen durch Praktika oder ähnliches sammeln können. Sie haben Interesse am Arbeiten mit Maschinen, verfügen über handwerkliches Geschick und sind begeistert am  Umgang mit Technik und Computern. Technisches Verständnis liegt Ihnen ebenso wie präzises Arbeiten. Sie sind engagiert, verfügen über eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft und sind bereit selbstständig und zuverlässig zu arbeiten. Fließende Deutschkenntnisse, Teamfähigkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab.


    Wir bieten:
    Interessante, abwechslungsreiche und spannende Aufgaben erwarten Sie. Sie werden mit sämtlichen Produktionsverfahren und Materialien, die wir verarbeiten, in Kontakt kommen und lernen diese kennen. Den ersten Teil Ihrer Ausbildungszeit absolvieren Sie in einer Lehrwerkstatt, in der Sie den praktischen Teil der Metallverarbeitung kennenlernen und nehmen an fachbezogenen Lehrgängen teil. Die theoretischen Grundlagen des Berufes werden Ihnen im Berufsschulunterricht vermittelt. Während Ihrer Ausbildungszeit haben Sie bei uns im Haus und in der Lehrwerkstatt einen festen Ansprech- und Betreuungspartner. Durch unser kontinuierliches, gesundes Wachstum bieten wir bei guten Leistungen und Interesse die Möglichkeit zur Übernahme nach Ausbildungsabschluss.

    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.